Dein Urlaub

Schmidolins Feuertaufe

Was gibt es Schöneres für Kinder als sich bei tollem Wetter im Wald auszutoben und knifflige Aufgaben zu lösen?
Auf Schmitten ist für Kinder Schmidolins Feuertaufe das absolute Highlight. Es geht darum den kleinen Drachen Schmidolin beim Erwachsenwerden und Erlernen des Feuerspeien zu helfen.

Spannende Aufgaben

Auf dem Weg dahin müssen unter anderem viele knifflige Fragen beantwortet, Mutproben bestanden und eine abenteuerliche Wanderung absolviert werden. Natürlich gibt es noch weit mehr aufregende Entdeckungen. Beispielsweise gibt es eine Feuerbrücke, eine Drachenrutsche und einen Drachenturm, um nur ein paar der tollen Attraktionen zu nennen. Die weiteren Stationen müssen die Besucher selbst erkunden. Dabei ist es auch äußerst wichtig, möglichst viele Feuersteine zu sammeln. Denn diese braucht der kleine Drache um das Feuerspeien zu lernen.

Zwischen den Aufgaben gibt es natürlich auch immer wieder Plätze an denen man eine Pause einlegen kann um die Kraftreserven wieder aufzufüllen und sich anschließend wieder voll und ganz auf den Weg konzentrieren zu können.

Ziel der Wanderung

Das Meistern der anspruchsvollen Aufgaben, bleibt selbstverständlich nicht unbeachtet: Jeder Teilnehmer bekommt seine Erlebniswanderung selbstverständlich dokumentiert und wird mit einem Abenteuerpass ausgezeichnet!

Jedes Jahr neue Herausforderungen

Um es den mutigen Helden nicht zu einfach zu machen, kommen jedes Jahr neue gefährliche Aufgaben zu Schmidolins Feuertaufe hinzu --> Wiederkommen lohnt sich!

Weitere Informationen

Die nach Abschluss der Erlebniswanderung gewonnenen Abenteuerpässe sind kostenlos im Intersport bei der Talstation und im CityXpress erhältlich.
Mit einem ausgefüllten Pass bekommt man auf der AreitAlm ein besonderes Getränk.
Die Nutzung des Erlebniswegs ist im Preis des Seilbahntickets enthalten. Als Gast im Hotel Sonnblick erhältst du die Sommercard, mit der Du die Seilbahnen kostenlos nutzen kannst!

Anfahrt

Das Abenteuer beginnt an der Bergstation Areitbahn I, ist aber auch vom CityXpress nach 10 Minuten Fußweg von der Bergstation aus gut erreichbar! Die Strecke hat eine Länge von ca. 3 Kilometer.
Vom Hotel Sonnblick aus ist Schmidolins Feuertaufe ca. eine halbe Stunde entfernt.